1 Titel
 
Druckansicht
Abteilung Kader und Schulung (KuSch)

Stand: Dezember 2020
Umfang: 47 lfm
Laufzeit: 1955 - 1990
Erschließungsstand: 99 %

Allgemeine Informationen:
 - Werbung, Überprüfung und Einstellung neuer Mitarbeiter
- Betreuung von Bewerbern für den hauptamtlichen Dienst
- Personalbetreuung
- Personalplanung und Statistik
- Schulung von hauptamtlichen Mitarbeitern
- Durchführung von Disziplinarverfahren

Enthält u. a.:
 - Kaderbefehle
- Ermittlungen gegen ehemalige Mitarbeiter
- Überprüfung von Selbstbewerber
- Beurteilungen von Mitarbeitern der Wach- und Sicherungseinheit
- Aufstellung von Kaderkandidaten
- Militärische Aus- und Weiterbildung
- Verstöße und Disziplinarmaßnahmen
- Unterlagen zur Parteiarbeit

Informationen über die Bearbeitung des Teilbestandes:
 Die Unterlagen waren überwiegend ungeordnet, als lose Blattablage überliefert. Die sachbezogenen Unterlagen wurden grob gesichtet. Weiter personenbezogene Unterlagen wurde mit Signaturen versehen. Es wurde eine BStU - Personenkartei angelegt, welche später ins EPR eingegeben wurde.

Findmittel (BStU-intern):
 - Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- BStU - Personenkarteien
- Personenbezogene MfS - Karteien
- Übergabeprotokoll des BVA - Namenslisten
- Grobsichtungslisten

Besonderheiten:
 - Rückführung von Unterlagen der BStU - Kaderbefehle (1961-1979) vom LKS Bayern 03/93
- Rückführung von Unterlagen der BStU - Krankenunterlagen vom BVA 10/93 Rückführung von Unterlagen der BStU - Besoldungsunterlagen vom BVA 10/97
- 4 Behältnisse mit zerrissenen Unterlagen