1 Titel
 
Druckansicht
Abteilung XVIII (Volkswirtschaft)

Stand: Dezember 2020
Umfang: 208 lfm
Laufzeit: (1926 - 1946) 1949 - 1989
Erschließungsstand: 100 %

Allgemeine Informationen:
 - Überwachung wichtiger Betriebe und Kombinate der Industrie, der Landwirtschaft, des Handels, des Bauwesens
- Überwachung volkwirtschaftlicher Leitungseinrichtungen im Bezirk
- Überwachung von Forschungseinrichtungen (außer Universitäten und Hochschulen)
- Geheimnisschutz, Überprüfung und Kontrolle von Nomenklatur- und Reisekadern
- Überwachung des Bezirksvorstandes des FDGB
- Bearbeitung von Bränden und Störungen

Enthält u. a.:
 - Arbeit der Inoffiziellen Mitarbeiter
- Überwachung von Personen
- Informationen über die Energiewirtschaft, insbesondere Aussagen zum Kernkraftwerk Stendal sowie zur Erdgas- und Erdölförderung in Salzwedel
- Unterlagen über den Umweltschutz
- Sicherung der Betriebe des Schwermaschinenbaus v. a. VEB Schwermaschinenbau "Karl Liebknecht" (SKL) und VEB Schwermaschinenbau "Ernst Thälmann" (SKET)
- Aufklärung von Bränden (z. B. in der Landwirtschaft), tödlichen Arbeitsunfällen (z. B. im VEB Sprengstoffwerk Schönebeck) und Havarien (z. B. im VEB Kalibetrieb Zielitz)

Informationen über die Bearbeitung des Teilbestandes:
 Die registrierten Vorgänge wurden numerisch nach Jahrgängen geordnet und sind personenbezogen nutzbar. Die Zentrale Materialablage wurde anhand der dazugehörigen Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskartei rekonstruiert. Die Erschließung der Sachakten ist abgeschlossen.

Findmittel (BStU-intern):
 - Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- Signaturnachweisbuch (1991)
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten:
 - zerrissene Unterlagen