1 Titel
 
Druckansicht
Archivbestand 3 (Personalaktenablage)

Stand: Dezember 2020
Umfang: 125 lfm
Laufzeit: 1961 - 1989
Erschließungsstand: 0 %

Allgemeine Informationen:
 Aktenabgebende Stelle war die Abteilung Kader- und Schulung (KuSch) der BV.

Enthält u. a. :
 Kaderakten (Personalakten) von:
- ehemaligen Mitarbeitern des Staatssicherheitsdienstes (KS II)
- Zivilbeschäftigten des Staatsicherheitsdienstes (KS II)
- ehemaligen Unteroffizieren auf Zeit der Wach- und Sicherungseinheit (WSE), abgelehnte Kadervorschläge und sonstige Akten kaderpolitischen Inhalts (KS III)

Informationen über die Bearbeitung des Archivbestandes:
 Zurzeit erfolgt keine Erschließung. Alle Unterlagen sind über die sogenannte zentrale Personenkartei (F 16) des MfS und die BStU-Personenkartei personenbezogen nutzbar.

Findmittel (BStU-intern):
 - BStU-Personenkartei
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten:
 Die bei der Auflösung des MfS nicht archivierten Kaderakten zum o. g. Personenkreis sind im Teilbestand Abteilung Kader und Schulung belassen worden. Es handelt sich dabei um eine so genannte 92er Reihe von geringem Umfang. Bei einigen Diensteinheiten befinden sich Handakten der Leiter mit aktuellen Personalunterlagen, so genannte Kader- oder Mitarbeiter-Dossiers.