1 Titel
 
Druckansicht
Kreisdienststelle Pirna

Stand: Dezember 2020
Umfang: 212 lfm
Laufzeit: 1950 - 1989
Erschließungsstand: 100 %

Allgemeine Informationen:
 - Kontrolle und Sicherung wichtiger Betriebe wie Jugendbergbaubetrieb Königstein der SDAG Wismut, VEB Kunstseidenwerk "Siegfried Rädel" Pirna und VEB Vereinigte Zellstoffwerke Pirna
- Überwachung oppositioneller Gruppierungen im Zusammenhang der Umweltbelastungen im Kreisgebiet
- Kontrolle von Aktivitäten der evangelischen Kirche Pirna-Sonnenstein
- Überwachung von Faschingsveranstaltungen in Bad Schandau, Postelwitz und Schmilka

Enthält u. a.:
 - Chronik der Kreisdienststelle
- Kontrolle und Sicherung wichtiger Betriebe wie Jugendbergbaubetrieb Königstein der SDAG Wismut, VEB Kunstseidenwerk "Siegfried Rädel" Pirna und VEB Vereinigte Zellstoffwerke Pirna
- Überwachung oppositioneller Gruppierungen im Zusammenhang der Umweltbelastungen im Kreisgebiet sowie Kontrolle von Aktivitäten der evangelischen Kirche Pirna-Sonnenstein
- Überwachung von Faschingsveranstaltungen in Bad Schandau, Postelwitz und Schmilka
- Sicherheitsüberprüfungen zu Auslandskadern wichtiger Betriebe

Informationen über die Bearbeitung des Bestandes:
 Die Zentrale Materialablage (ZMA) und die Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskartei (VSH) wurden vollständig rekonstruiert. Das Schriftgut war überwiegend als lose Blattablage überliefert. Als Vorarbeit wurden alle Unterlagen grob gesichtet und mittels Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE) erschlossen. 2011 wurde mit dem Bearbeitungsbericht die Erschließung vorläufig abgeschlossen.

Findmittel (BStU-intern):
 - Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- Datenbank "Dokumentensammlung" (DOSA)
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten:
 - zerrissene Unterlagen