1 Titel
 
Druckansicht
Abteilung Kader und Schulung (KuSch)

Stand: Dezember 2020
Umfang: 182 lfm
Laufzeit: 1952 - 1989
Erschließungsstand: 100 %

Allgemeine Informationen:
 - Personal- und Kaderarbeit in der BV sowie in den Kreisdienststellen
- Sicherung der Einstellung geeigneter Kader, Entlassungen
- Qualifizierung der Mitarbeiter, Organisierung der militärischen und sportlichen Ausbildung
- Gewährleistung der Sicherheit und Disziplin
- soziale Betreuung von Rentnern und Hinterbliebenen
- Führen von Personalunterlagen, Ausgabe von Dienstausweisen, Ermittlungsführung zu Kadervorgängen

Enthält u. a.:
 - Personalakten der hauptamtlichen Mitarbeiter
- Funktionspläne für einzelne Diensteinheiten
- Broschüren und Lehrmaterial für das Hochschulstudium
- Kaderkarteikarten mit Verfügungen bis 1989/90

Informationen über die Bearbeitung des Teilbestandes:
 Die Kaderakten der hauptamtlichen Mitarbeiter der BV und der KD wurden neu geordnet und erhielten eine durchgehende fortlaufende Nummerierung. Mit dieser neuen Signatur erfolgte deren Aufnahme in die Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR). Mehrere umfangreiche Karteien sind in geordneter Form überliefert worden. Genutzt werden sie vorrangig als Nachweise zur Rentenberechnung der ehemaligen hauptamtlichen Mitarbeiter. Ein gering verbliebener Teil an Schriftgut wurde erschlossen. Die Erschließung erfolgte nach archivarischen Grundsätzen.

Findmittel (BStU-intern):
 - klassifizierte Findkartei
- Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten: keine