1 Titel
DN 3  
Druckansicht

Deutsche Investitionsbank (DIB)
Online-Findbuch

Informationen zum Bestand
Dem MdF (DN 1) unterstellte zentrale staatl. Bank für die Finanzierung und Kontrolle von Investitionen in der volkseigenen und der privaten Wirtschaft, in Genossenschaften und staatl. Einrichtungen, Gewährung von Krediten in diesen Bereichen; Kommanditist bei Betrieben mit staatl. Beteiligung, Verwaltung von langfristigen Forderungen einschließlich der Forderungen von 1945 geschlossenen deutschen Banken und von Kapitalbeteiligungen, Kreditgewährung für verwaltete Betriebe (Betriebe mit ausländischen Vermögensanteilen); 1968 Übernahme der Aufgaben durch die Industrie- und Handelsbank (DN 9).

Überlieferung
Enthält v.a.: Investitionsplanung und -durchführung.- Steuerung der Wirtschaftsentwicklung über die Kreditvergabe.- Kontrolle von Sonderbauvorhaben.- Finanzierung privater Bereiche in der Wirtschaft.- Forderungsverwaltung und Wertpapier-verkehr.- Treuhandstelle für die Verwaltung der alten Wohnungsbau- und Siedlungsdarlehen in der SBZ.

Erschließungszustand (Kommentar) Publikationsfindbuch (Nr. 93)
48 lfm, ca. 1650 AE 1945 - 1967