1 Titel
 
Druckansicht
Archivbestand 1 (Operative Hauptablage) einschließlich Archivbestand 6

Stand: Dezember 2020
Umfang: 1.729 lfm
Laufzeit: 1952 - 1989
Erschließungsstand: 0,7 %

Allgemeine Informationen:
 Der Bestand enthält die von den Abteilungen, Selbständigen Referaten und Arbeitsgruppen der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit bearbeiteten und nicht mehr ständig benötigten Akten der registrierpflichtigen Untersuchungsvorgänge (UV), Operativen Vorgänge (OV), Operativen Personenkontrollen (OPK) und die Vorgänge zur Werbung bzw. Führung Inoffizieller und Gesellschaftlicher Mitarbeiter (IM bzw. GMS).

Enthält u. a.:
 - Spionagevorgänge
- "Hetze" gegen die DDR
- Überwachung der Zeugen Jehovas
- Republikflucht
- Wirtschaftsverbrechen
- Ereignisse um den 17. Juni 1953
- IM-Unterlagen
- Überprüfung von Personen und Vorgängen

Informationen über die Bearbeitung des Archivbestandes:
 Der Archivbestand 1 ist sachthematisch unerschlossen.

Findmittel (BStU-intern):
 - internes Schlagwortverzeichnis (teilweise)
- die Unterlagen des Archivbestandes 1 sind über die zentrale Kartei (F 16, F 22) des MfS personenbezogen nutzbar
- MfS-Archiv- und Registrierbücher

Besonderheiten:
 - die teilarchivierten Aktenbände des Archivbestandes 6 sind in den Archivbestand 1 eingegliedert worden
- es sind zerrissene Unterlagen überliefert