1 Titel
 
Druckansicht
Abteilung Kader und Schulung (KuSch)

Stand: Dezember 2018
Umfang: 311 lfm
Laufzeit: 1941 - 1989
Erschließungsstand: 100 %

Allgemeine Informationen:
- Überprüfung, Werbung und Einstellung neuer Mitarbeiter
- Betreuung von Bewerbern für den hauptamtlichen Dienst
- Personalbetreuung
- Personalplanung und Statistik
- Schulung von hauptamtlichen Mitarbeitern
- Durchführung von Disziplinarverfahren

Enthält u. a.:
- Arbeit der Inoffiziellen Mitarbeiter (IM) der Abteilung
- Überwachung von Personen aus dem Verantwortungsbereich
- Personalakten der Mitarbeiter der BV
- Auswahl von Reservekadern zur personellen Ergänzung der BV
- Personalunterlagen von Hauptamtlichen Mitarbeitern vor ihrer Einstellung in das MfS
- Arbeitsbücher mit Notizen zu Schulungen und Dienstberatungen
- Schulungsunterlagen

Informationen über die Bearbeitung des Teilbestandes:
Die bei Auflösung des MfS noch "aktiven" registrierten Vorgänge wurden 1991/1992 dem Teilbestand zugeordnet. Damit war der Überlieferungszusammenhang wiederhergestellt. Diese Unterlagen sind zurzeit nur personenbezogen nutzbar. Die Unterlagen der Reservekader zur personellen Ergänzung wurden anhand der zugehörigen Vorverdichtungs-, Such- und Hinweiskartei (VSH) rekonstruiert. Die unerschlossenen Unterlagen wurden in einem Schnelldurchlauf grob gesichtet. Anhand der Grobsichtungslisten wurden Prioritäten für die weitere Bearbeitung gesetzt. Die sachthematische Erschließung findet derzeit statt.

Findmittel (BStU-intern):
- Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- Datenbank "Dokumentensammlung" (DOSA)
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten:
- zerrissene Unterlagen