1 Titel
 
Druckansicht

Abteilung VI (Passkontrolle, Grenzüberschreitender Verkehr, Tourismus)
Online-Findbuch

Stand: Dezember 2018
Umfang: 63 lfm
Laufzeit: 1951 - 1990
Erschließungsstand: 100 %

Allgemeine Informationen:
- Überwachung des Tourismus aus und in die Bundesrepublik und andere Staaten
- Überwachung von Hotels und Jugendherbergen
- Ausspionieren der gegnerischen Grenzkontrollstellen

Enthält u. a.:
- Arbeit der Inoffiziellen Mitarbeiter (IM) der Abteilung
- Überwachung von Personen aus dem Verantwortungsbereich
- Informationen zur Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung (Feindobjekt "Spinne")
- Fahndungsersuchen zur Einleitung von Reisesperren
- Fahndungsmaßnahmeschlüssel
- Informationen zu Einrichtungen der Jugendtouristik im Bezirk Halle
- Sicherung und Überwachung der in die DDR einreisenden Touristen
- Zusammenwirken mit der Zollverwaltung Leipzig

Informationen über die Bearbeitung des Teilbestandes:
Die bei Auflösung des MfS noch "aktiven" registrierten Vorgänge wurden dem Teilbestand zugeordnet. Damit war der Überlieferungszusammenhang wiederhergestellt. Diese Unterlagen sind zurzeit nur personenbezogen nutzbar. Die unerschlossenen Unterlagen wurden in einem Schnelldurchlauf grob gesichtet. Anhand der Grobsichtungslisten wurden Prioritäten für die Bearbeitung gesetzt. Die Erschließung des Teilbestandes ist abgeschlossen.

Findmittel (BStU-intern):
- Datenbank "Sachaktenerschließung" (SAE)
- Datenbank "Dokumentensammlung" (DOSA)
- Datenbank "Elektronisches Personenregister" (EPR)
- personenbezogene MfS-Karteien

Besonderheiten:
- zerrissene Unterlagen